Die grünen Hügel der Erde

MORGENWACHT

Von Robert Anson Heinlein; das Original „The Green Hills of Earth“ wurde am 8. Februar 1947 erstmals in der „Saturday Evening Post“ veröffentlicht.
Die englische Originalfassung dieser Kurzgeschichte (10 Seiten), so wie sie 1963 im „Reader of Fantasy & Science Fiction“ der Saturday Evening Post veröffentlicht wurde, kann man hier online lesen: The Green Hills of Earth. Das virtuelle Buch kann man durch Draufklicken größer heranzoomen und kann dann Seite für Seite umblättern. „The Green Hills of Earth“ beginnt gleich nach der Inhaltsangabe; die einzelnen Seiten können auch als JPEGs heruntergeladen werden. Übersetzung: Lichtschwert (ursprünglich für „Nord-Licht“).

Dies ist die Geschichte von Rhysling, dem blinden Sänger der Raumflugrouten – aber nicht die offizielle Version. Sie haben seine Worte in der Schule gesungen:

I pray for one last landing
On the globe that gave me birth;
Let me rest my eyes on the fleecy skies
And the cool, green…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.069 weitere Wörter

Über Cernunnos

Mein Blog: "Cernunnos' Insel" https://cernunninsel.wordpress.com/
Dieser Beitrag wurde unter Robert A. Heinlein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.