Archiv der Kategorie: Peter Ernst Grimm

Chinesischer Selbstladekarabiner Typ 56

Von Peter Ernst Grimm, aus Heft 8-1989 des „Schweizer Waffen-Magazins“. Die zur Zeit auf dem Schweizer Markt erhältlichen chinesischen „Selbstladekarabiner Typ 56“ sind nur unwesentlich modifizierte Lizenznachbauten des sowjetischen Simonow-Halbautomaten „SKS 45“ im Warschauer-Pakt-Kaliber 7,62×39. Die preisgünstigen Exoten sind von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Peter Ernst Grimm | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

AUG 9 mm Para

Von Peter Ernst Grimm, aus Heft 5-1989 des „Schweizer Waffen-Magazins“. Das Armee Universal Gewehr (AUG) der österreichischen Firma Steyr-Daimler-Puch, ein Bullpup-Gasdrucklader im Kaliber 5,56 x 45 mm /.223 Remington, wird in verschiedenen Ausführungen hergestellt. Eine der interessantesten ist das „AUG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Peter Ernst Grimm | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ČZ 83 in 9 mm kurz

Von Peter Ernst Grimm, aus Heft 9-1985 des „Schweizer Waffenmagazins“. Die vom tschechoslowakischen Konzernunternehmen Agrozet in Uherský Brod hergestellte Selbstladepistole ČZ 83 wird im Kaliber 7,65 mm Browning mit 15-Schuss-Magazin bereits seit etwa zwei Jahren auf westlichen Märkten angeboten. Jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Peter Ernst Grimm, Walter E. Wimmel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

FÉG-Pistole Modell „R“

Von Peter Ernst Grimm, aus Heft 8-1985 des „Schweizer Waffen-Magazins“. Die ungarische Waffenfabrik FÉG (Fegyver és Gákészülékgyar) stellt eine bemerkenswerte Westentaschenpistole mit Spannabzug im Kaliber 7,65 mm Browning her. Die handliche kleine Waffe ist jetzt auch in der Schweiz erhältlich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Peter Ernst Grimm | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Officer’s Automatic Colt Pistol

Von Peter Ernst Grimm, aus Heft 3-1985 des „Schweizer Waffen-Magazins“. (Als Titelbild habe ich hier die Titelseite dieser Ausgabe verwendet – zum einen, weil da die Officer’s ACP so appetitlich aussieht, daß man sie sofort in die Hand nehmen möchte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Peter Ernst Grimm | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Der Schuss durch die Tasche

Von Peter Ernst Grimm und Hans-Jörg Signer, aus Heft 7-1984 des „Schweizer Waffen-Magazins“. In Filmen und Kriminalromanen gehört der Schuss durch die Mantel- oder Jackentasche zum Stamminventar. Doch wie funktioniert das in Wirklichkeit? Wir haben es ausprobiert. Eine Erkenntnis: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hans-Jörg Signer, Peter Ernst Grimm | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Spectre-Maschinenpistole

Von Peter Ernst Grimm, aus Heft 6-1984 des „Schweizer Waffen-Magazins“. Die Spectre-Maschinenpistole im klassischen MP-Kaliber 9 mm Para ist nicht nur ein brandneues – italienisch-schweizerisches – Produkt, sie enthält auch so viele konstruktive Neuerungen, dass man sie – ohne zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Peter Ernst Grimm | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen