Schlagwort-Archive: Ballistik

MythBusters: „Bulletproof Water“

Von Cernunnos Ein interessantes Video der MythBusters ist „Bulletproof Water“, das in der hier in voller Länge wiedergegebenen Sendung enthalten ist. In dem Mythos, der hier von Jamie Hyneman und Adam Savage untersucht wird, geht es darum, in welcher Wassertiefe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Cernunnos | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Beschußsicherheit von Kraftfahrzeugen

Von Dipl.-Ing. Manfred Ertl, aus „Internationales Waffenmagazin“ 9-1992 (dort erschienen unter dem Titel „Beschußsicherheit von Kraftfahrzeugen (1)“. Das Durchschlagsverhalten von Geschossen in Karosserien spielt nicht nur in polizeilichen Geiselbefreiungen eine Rolle, sondern auch in allen Situationen, in denen ein Fahrzeug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dipl.-Ing. Manfred Ertl | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Verteidigungsschießen: Mannstoppwirkung in der Praxis

Von Dipl.-Ing. Manfred Ertl, aus „Internationales Waffenmagazin“ 11-2000. Moderne Auffassungen über die Mannstopp-Wirkung basieren auf der vom Geschoss an das Ziel abgegebenen Energie. Aber auch diese neueren Theorien lassen keine exakte Prognose über die Wirksamkeit eines bestimmten Geschosses in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dipl.-Ing. Manfred Ertl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Teilchenbeschleuniger 2: Verteidigung mit Kipplauf-Flinten

Von Deep Roots (Originalartikel hier) In dieser Fortsetzung zu meinem ersten Flintenratgeber „Teilchenbeschleuniger“ werde ich hauptsächlich auf die praktischen Aspekte der Verteidigung mit Kipplaufflinten eingehen, der wahrscheinlich verbreitetsten Flintenart. Diese wird wohl auch häufiger als halbautomatische und Repetierflinten von Leuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deep Roots | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der Weitschuß mit der Pistole

Von Beat Kneubühl, aus seinem Artikel „Ballistische Fragen aus der Praxis (2)“ in Heft 1-2/1991 des „Internationalen Waffenmagazins“. (In der ersten Hälfte dieses Beitrags ging es um den Weitschuß mit Vorderladerbüchsen; hier habe ich – Cernunnos – nur die zweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beat Kneubühl | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Die Wirksamkeit von Polizei- und Verteidigungsflinten

Von Dipl.-Ing. Manfred Ertl, aus Heft 11-1990 des „Schweizer Waffenmagazins“. Die meisten ballistischen Veröffentlichungen beziehen sich auf den Büchsen- und Faustfeuerwaffenschuß; sofern der Flintenschuß behandelt wird, steht fast immer der jagdliche Einsatz im Vordergrund und nicht die Verwendung von Schrot, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dipl.-Ing. Manfred Ertl | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Lauflänge von Faustfeuerwaffen: Sind lange Läufe wirklich besser?

Von Wiley Clap, aus WAFFEN DIGEST 1993, hier mit einem Anhang von mir (Cernunnos). DIE LAUFLÄNGE VON FAUSTFEUERWAFFEN Sind lange Läufe wirklich besser? Wiley Clap untersucht schrittweise, was passiert, wenn man einen langen Lauf in einen kurzen verwandelt. Jeder Faustfeuerwaffenschütze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wiley Clap | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen