Schlagwort-Archive: jüdische Science Fiction

Könnten wir bitte den Mond haben? Eine „Science-Fiction“-Geschichte über Juden und Antisemitismus

Ursprünglich veröffentlicht auf MORGENWACHT:
Von der jüdischen Theaterautorin Janet S. Tiger, übersetzt von Lucifex. Das Original May we please have the moon? A ‘Science Fiction’ tale of Jews and antisemitism erschien am 28. Dezember 2011 auf CAMERA’s UK Media…

Veröffentlicht unter Janet S. Tiger | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

NWO-Propaganda in SF-Romanen: Alan Dean Fosters „Homanx“-Reihe (2) – Mehr von Flinx

Ursprünglich veröffentlicht auf MORGENWACHT:
Homanx-Raumschiff mit Abstrahlscheibe für das Posigravfeld des Kurita-Kinoshita-Antriebs am vorderen Ende (Titelbild von Tim White für Orphan Star / Der Waisenstern) Von Lucifex. Teil 2 von 4; zuvor erschienen: NWO-Propaganda in SF-Romanen: Alan Dean…

Veröffentlicht unter Alan Dean Foster, Lucifex | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

NWO-Propaganda in SF-Romanen: Alan Dean Fosters „Homanx“-Reihe (1) – „Das Tar-Aiym Krang“

Ursprünglich veröffentlicht auf MORGENWACHT:
Von Lucifex. (Achtung, LANGER Artikel!) „Wo Silverberg heute hingeht, wird ihm der Rest der Science Fiction morgen folgen” 1972, nur drei Jahre nach Robert Silverbergs SF-Roman „Across a Billion Years / Nach all den Jahrmilliarden“,…

Veröffentlicht unter Alan Dean Foster, Lucifex | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

NWO-Propaganda in SF-Romanen: Robert Silverbergs „Nach all den Jahrmilliarden“

Ursprünglich veröffentlicht auf MORGENWACHT:
Von Lucifex, beruhend auf meinem Kommentar (als Deep Roots) zu Jonathan Pyles Essay „Star Trek und die multirassische Zukunft“. Stammleser werden die von Kairos, Dunkler Phönix, Sternbald und mir verfaßte 16teilige AdS/MoWa-Artikelreihe „Star Dreck“…

Veröffentlicht unter Lucifex, Robert Silverberg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen