Schlagwort-Archive: Langwaffen

Selbstverteidigung mit der Flinte (4)

Von Dipl.-Ing. Manfred Ertl, aus „Internationales Waffenmagazin“ 12/1994. Zuvor erschienen: Selbstverteidigung mit der Flinte (1) und Teil 2 (das Heft mit Teil 3 habe ich leider nicht) Die taktischen Verhaltensweisen sind das entscheidende Element, das den ernstfallorientierten Waffengebrauch vom Sportschießen unterscheidet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dipl.-Ing. Manfred Ertl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Selbstverteidigung mit der Flinte (2)

Von Dipl.-Ing. Manfred Ertl, aus „Internationales Waffenmagazin“ 10/1994. Zuvor erschienen: Selbstverteidigung mit der Flinte (1) Das Beherrschen der Ladetätigkeiten und der Handhabung ist die Grundlage für die Schießausbildung mit der Repetierflinte. Vieles aus diesem Ausbildungsbereich ist für einen effizienten Feuerkampf gleichermaßen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dipl.-Ing. Manfred Ertl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Selbstverteidigung mit der Flinte (1)

Von Dipl.-Ing. Manfred Ertl, aus „Internationales Waffenmagazin“ 8-9/1994 (Titelbild von mir – Cernunnos – eingefügt, restliche Bilder aus dem IWM-Artikel). Will man sich eine Flinte zu Verteidigungszwecken zulegen, ist man schnell mit einer solchen Vielfalt an angebotenen Modellen konfrontiert, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dipl.-Ing. Manfred Ertl | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was befindet sich in einem Waffenschrank der Taliban?

Von C.J. CHIVERS, übersetzt von Deep Roots. Das Original What’s inside a Taliban Gun Locker? erschien am 15. September 2010 im Blog At War – Notes From the Front Lines. Seit letztem Jahr hat die New York Times und „At … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C. J. Chivers | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Teilchenbeschleuniger 2: Verteidigung mit Kipplauf-Flinten

Von Deep Roots (Originalartikel hier) In dieser Fortsetzung zu meinem ersten Flintenratgeber „Teilchenbeschleuniger“ werde ich hauptsächlich auf die praktischen Aspekte der Verteidigung mit Kipplaufflinten eingehen, der wahrscheinlich verbreitetsten Flintenart. Diese wird wohl auch häufiger als halbautomatische und Repetierflinten von Leuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deep Roots | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Die Wirksamkeit von Polizei- und Verteidigungsflinten

Von Dipl.-Ing. Manfred Ertl, aus Heft 11-1990 des „Schweizer Waffenmagazins“. Die meisten ballistischen Veröffentlichungen beziehen sich auf den Büchsen- und Faustfeuerwaffenschuß; sofern der Flintenschuß behandelt wird, steht fast immer der jagdliche Einsatz im Vordergrund und nicht die Verwendung von Schrot, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dipl.-Ing. Manfred Ertl | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Chinesischer Selbstladekarabiner Typ 56

Von Peter Ernst Grimm, aus Heft 8-1989 des „Schweizer Waffen-Magazins“. Die zur Zeit auf dem Schweizer Markt erhältlichen chinesischen „Selbstladekarabiner Typ 56“ sind nur unwesentlich modifizierte Lizenznachbauten des sowjetischen Simonow-Halbautomaten „SKS 45“ im Warschauer-Pakt-Kaliber 7,62×39. Die preisgünstigen Exoten sind von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Peter Ernst Grimm | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen