Schlagwort-Archive: SWM-Serie „Sturmgewehre“

SWM-Serie „Sturmgewehre“ (10): US M 16 (AR 15)

Von  Max Meinrad Krieg, aus der Serie „Sturmgewehre“ des „Schweizer Waffen-Magazins“, Heft 3-1985. Mit dem amerikanischen M 16 (AR 15) trat eine neue Generation von Sturmgewehren mit kleinkalibriger Hochgeschwindigkeitsmunition in Erscheinung, die sich in der Folge weltweit durchsetzte. Im Oktober … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Max Meinrad Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SWM-Serie „Sturmgewehre“ (9): SIG-Sturmgewehr 510

Von  Max Meinrad Krieg, aus der Serie „Sturmgewehre“ des „Schweizer Waffen-Magazins“, Heft 2-1985. Die Schweizerische Industrie-Gesellschaft (SIG) in Neuhausen am Rheinfall produziert Waffen seit bald 125 Jahren. Auch ihr war nach dem Zweiten Weltkrieg klar, dass das Sturmgewehr die Infanteriewaffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Max Meinrad Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SWM-Serie „Sturmgewehre“ (8): Samopal Vzor 58

Von  Max Meinrad Krieg, aus der Serie „Sturmgewehre“ des „Schweizer Waffen-Magazins“, Heft 12-1984. Der Kalaschnikov ist mit einer Ausnahme Standardwaffe aller Armeen des Ostblockes. Diese Ausnahme ist das tschechische Sturmgewehr Modell 58 – Samopal Vzor 58. Die tschechische Waffenindustrie verfügt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Max Meinrad Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

SWM-Serie „Sturmgewehre“ (7): Heckler & Koch G 3

Von  Max Meinrad Krieg, aus der Serie „Sturmgewehre“ des „Schweizer Waffen-Magazins“, Heft 11-1984. Das deutsche Sturmgewehr G 3, welches heute in rund 45 Staaten eingeführt ist, findet seinen Ursprung im Zweiten Weltkrieg. Seine Entwicklungsgeschichte ist es wert, hier kurz aufgezeichnet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Max Meinrad Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

SWM-Serie „Sturmgewehre“ (6): Avtomat Kalaschnikova – AK 47

Von  Max Meinrad Krieg, aus der  Serie „Sturmgewehre“ des „Schweizer Waffen-Magazins“, Heft 10-1984. Die meist verbreitete Infanteriewaffe ist heute zweifelsohne das Sturmgewehr Kalaschnikow. Russland bestritt den Zweiten Weltkrieg in erster Linie mit Repetiergewehren (Mosin-Nagant) und Maschinenpistolen (PPSh 41, PPS 43), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Max Meinrad Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SWM-Serie „Sturmgewehre“ (5): Das „Fusil Automatique Léger“ der FN

Von  Max Meinrad Krieg, aus der  Serie „Sturmgewehre“ des „Schweizer Waffen-Magazins“, Heft 9-1984. Das FAL-Sturmgewehr ist die im Westen zur Zeit noch weitverbreitetste Infanteriewaffe; mit ihm setzte sich das Kaliber 7,62 x 51 als NATO-Standard weltweit durch. Als in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Max Meinrad Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SWM-Serie „Sturmgewehre“ (4): US M14

Von  Max Meinrad Krieg, aus der  Serie „Sturmgewehre“ des „Schweizer Waffen-Magazins“, Heft 7-1984. Der Zweite Weltkrieg hatte eine neue Generation der Infanteriegewehre, die Sturmgewehre, gebracht, die den bisherigen Repetierern weit überlegen waren. Begreiflich, dass in vielen Staaten deshalb die Suche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Max Meinrad Krieg | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen